Eine Veranstaltung von ARS Computer und Consulting GmbH | www.ars.de
CODE IS POETRY. POETRY IS ART.
SOFTWARE ENGINEERING
Jährliche Fachkonferenz in der Allianz Arena in München mit spannenden Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu den Themen, die Ihre Business Applikationen in Zeiten der Digitalisierung und des kognitiven Zeitalters voranbringen.
THE ART OF
26.10.17

Spielen Sie in der Königsklasse

Lernen Sie auf unserer Konferenz die Themen kennen, mit denen Sie auch zukünftig in der Königsklasse spielen. Es erwarten Sie inspirierende Keynotes, hochklassige Referenten, Workshops und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern führender Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Ziel unserer jährlichen Konferenz ist es, Ihnen einen Überblick über die Strategien von morgen zu präsentieren. Damit Sie Ihre Aufstellung im Unternehmen optimieren können. Und weiterhin Tabellenführer bleiben.

Bleiben Sie Tabellenführer

Die Digitalisierung und die Entwicklung in Richtung „kognitive Ära“ fordern Veränderungen. Bisher erfolgreiche Geschäftsmodelle können sich über Nacht zum Absteiger verwandeln. Natürlich gab es das schon immer. Doch betrachtet man die rasante Entwicklung der technischen Möglichkeiten und deren Akzeptanz in der Gesellschaft, war die Verdrängung von klassischen Geschäftsbereichen und -ideen nie so präsent wie heute. Lernen Sie von unseren Referenten, wie Sie Ihre bestehenden Geschäftsmodelle schützen und neue Technologien und Ansätze nutzen, um diese zu erneuern, zu erweitern oder zu optimieren.

Kick-Off in eine erfolgreiche Zukunft

Auf der ARScon’17 haben wir die Themen, die Sie im Zeitalter der Digitalisierung und am Anbruch der kognitiven Ära besonders interessieren werden. Software Engineering mit DevOps, API Economy und insbesondere kognitive Systeme und KI. Seien Sie dabei und bereiten Sie sich auf diese neuen Chancen und Herausforderungen vor.

 


TRACKS

Es erwarten Sie spannende Fachvorträge, Erfahrungsberichte und Workshops zu den Themen, die Sie in Zeiten der Digitalisierung und der kognitiven Ära voranbringen.

Road to the API Economy

Application Programming Interfaces, kurz APIs, sind für viele Unternehmen ein wichtiger Teil der zukünftigen strategischen Ausrichtung. Durch die Bereitstellung von Daten und Applikationen (intern und/oder extern) öffnen sich neue Geschäftsmodelle. Wenn man sich mit der Thematik etwas tiefer auseinandersetzt, ergeben sich schnell verschiedene komplexe Fragestellungen:

Welche meiner Daten und Services kann und möchte ich nach außen freigeben? Wie sieht mein Geschäftsmodell aus? Wie profitiere ich davon? Auf welcher Technologiegrundlage stelle ich diese bereit? Wie sichere ich meine Daten und Applikationen gegen Angriffe? Wie stelle ich Aspekte wie Performance, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit sicher? Wie manage ich meine APIs? …

Nutzen Sie die Erfahrung unserer Referenten sowie die offenen Diskussionsrunden und Workshops, um genau solche Fragen zielführend zu adressieren und erste Ansätze für Ihre API Strategie zu entwickeln.

The Art of Software Engineering

Mit einem umfassenden und durchgängigen Application Lifecycle Management (ALM) lässt sich die Qualität von Software deutlich verbessern und die Entwicklungszeit verkürzen. ALM-Systeme helfen aber nur dann, wenn sie richtig eingesetzt werden und der zugrunde liegende Entwicklungsprozess passt.

Um Software schneller und effizienter bereitstellen zu können (Stichwort „Time-to-Market“), ist die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Administratoren ausschlaggebend. Eine erfolgreiche DevOps-Strategie fördert nicht nur die Zusammenarbeit, sondern sorgt vor allem auch dafür, dass „Dev“ und „Ops“ über den gesamten Lebenszyklus gemeinsam an Software arbeiten.

Heute muss man agil auf sich ändernde Geschäftsanforderungen reagieren können, um Wettbewerbsvorteile für sich zu nutzen. Erfolgreiche IT-Lösungen zeichnen sich deshalb insbesondere durch Flexibilität, Skalierbarkeit und Modularität aus. Applikationen müssen schnell und einfach erweiterbar sein. Dafür ist zwangsläufig eine dies unterstützende Architektur und deren stetige Weiterentwicklung erforderlich.

Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Referenten und nutzen Sie die Fachvorträge, um Ihre Architekturen und Prozesse im Software Engineering zu optimieren.

Software Engineering for a Cognitive World

Wir erleben derzeit einen regelrechten Boom kognitiver Systeme. Sie finden aber vergleichsweise wenig Eingang in produktive Systeme im Unternehmensumfeld. Damit Sie einer der Ersten sind, ist es jetzt an der Zeit, dort Konkretes zu erreichen.

Welche neuen Geschäftsprozesse, Qualitätswerte und Effizienzgrade ermöglicht diese Technologie? Wie lernen wir zu bewerten, was unter bestimmten Rahmenbedingungen möglich und umsetzbar ist und wie lassen sich erste Pilotprojekte umsetzen? Ein fundiertes Know-how ist die Grundlage für Managemententscheidungen, in entsprechende kognitive Projekte zu investieren.

Finden Sie Ihren Weg in die kongitive Ära. Erschaffen Sie Neues, das begeistert.

KONFERENZTAG

Freuen Sie sich am 26.10.2017 auf einen vollgepackten Konferenztag in der Allianz Arena München. Es erwarten Sie inspirierende Keynotes, hochklassige Referenten, Workshops und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern führender Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
Day 1
26 Okt 2017
08:30 - 09:30

Registrierung und Get together

09:30 - 09:45

Begrüßung und Eröffnung der Konferenz

09:45 - 10:15

Keynote: Strategien von morgen

10:15 - 10:45

Podiumsdiskussion: Die Herausforderungen des Software Engineerings im Zeitalter der Digitalisierung und von künstlichen intelligenzen

11:00 - 12:45

Vortragsprogramm in 3 parallelen Tracks

12:45 - 13:45

Mittagessen und Networking

13:45 - 14:30

Rahmenprogramm, Workshops und Networking

14:45 - 17:30

Vortragsprogramm in 3 parallelen Tracks

17:45 - 18:45

Abschluss-Keynotes

18:45 - 00:00

Networking und Abendveranstaltung

Highlights

Keynote: Strategien von morgen mit dem kognitiven Roboter "NAO"

Spannende Keynote mit Einblick in die Herausforderungen und Chancen von morgen. Mit dabei: Software Engineering mit DevOps, API Economy sowie kognitive Systeme und Machine Learning.

Podiumsdiskussion: Die Herausforderungen des Software Engineerings im Zeitalter der Digitalisierung und von künstlichen Intelligenzen

Namhafte Kunden berichten in der Podiumsdiskussion, wie sie die Herausforderungen der Digitalisierung und der anstehenden kognitiven Ära meistern.

Keynotes in den jeweiligen Tracks

In jedem der drei Tracks haben wir nochmal gesonderte Keynotes von namhaften Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Erfahrungsberichte und neue Ansätze in den Bereichen API Economy, Software Engineering mit DevOps und Cognitive Computing.

Praxisorientierte Vorträge

In allen drei Tracks der Konferenz erwarten Sie praxiserfahrene und renommierte Sprecher aus der jeweiligen Fachrichtung.

Workshops und Rahmenprogramm

Nach der Mittagspause bieten wir Ihnen verschiedene kleine Workshops an, damit Sie sich hands-on mit der Materie beschäftigen können. Mit dabei u.a. IBMs Roboter NAO, STEMI Hexapod Roboter, u.v.m.

Abschluss-Keynote

Teil 1: Interview mit Grady Booch / IBM Fellow zu technischen und ethischen Fragestellungen des Cognitive Computing

Teil 2: Impulsvortrag „Das Geheimnis des Neuen. Ein Plädoyer für mehr Abenteuer im Unternehmen“ von Prof Dr. Andreas Schutkin

Abendprogramm

Im Vergleich zu den letzten beiden Jahren erhält das Abendprogramm ein Upgrade. Hochwertiges Abendessen, gute Getränke, Live Musik und jede Menge Zeit für Networking im exklusivem Ambiente der Allianz Arena.

REFERENTEN

Profitieren Sie von inspirierenden Keynotes, Erfahrungsberichten und Fachvorträgen unserer diesjährigen Referenten.

Prof Dr. Andreas Schutkin

Berater, Autor und Professor

Ulrich Brandner

Gründer und Geschäftsführer der CIB Group

Dr. Thomas Hußlein

Gründer und Geschäftsführer der OptWare GmbH

Richard Pohl

Systemarchitekt bei der Robert Bosch GmbH

Christian Tischer

Projektleiter bei der Robert Bosch GmbH

Dr. Andreas Gössling

Abteilungsleiter netIOT bei Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Jutta Rößner

Leitung Betrieb und Mitglied der Geschäftsleitung bei der DATEV eG

Grady Booch

IBM Fellow und Chief Scientist Watson/M

NAO

IBM Roboter mit kognitiven Fähigkeiten basierend auf IBM Watson

Christoph Bißantz

Deutsche Rentenversicherung Bund

Mathieu Weibel

Leiter der Software-Abteilung bei Endress+Hauser GmbH+Co. KG

Dr. Mark Mattingley-Scott

Principal bei IBM und Adjunct Professor

Joachim Gucker

CEO und IT-Architekt bei ARS

Carsten Sensler

Gründer bei ArtofArc

Stefan Holtel

Lead Cogniteer bei infinIT.cx

Vlatko Klabucar

Co-Founder bei STEMI

Marco Zanfardino

Head of Marketing bei ARS

Michael Hofmann

CTO und Senior Softwarearchitekt bei ARS

Marco Schilli

Head of Sales bei ARS

Michael Heiß

Softwarearchitekt und Business Leader API Economy bei ARS

Dietmar Rager

Softwarearchitekt und Abteilungsleiter Modern Web bei ARS

Dr. Gerd Sauermann

Client Executive bei ARS

Peter Brabec

API Economy & DataPower Business Unit Leader - IBM Europa

Dr. Thorsten Gressling

Business Leader Cognitive und KI bei ARS

Vortragsprogramm

Protifieren Sie vom diesjährigen Vortragsprogramm zu den Themen, die Sie im Zeitalter der Digitalisierung und im Anbruch der kognitiven Ära am meisten interessieren werden. Die Begrüßung, die Eröffnungs-Keynote und die Podiumsdiskussion finden im großen Plenum (Main Track) statt. Danach teilt sich die Veranstaltung in drei Tracks auf: API Economy, Software Engineering mit DevOps und ALM sowie Cognitive Computing und KI. Am Nachmittag werden alle Teilnehmer wieder im Main Track zusammengeführt. Es erwarten Sie zwei hochklassige Keynotes und eine tolle Abendveranstaltung, die zum Networking einlädt.

Main Track

Day 1
26 Okt 2017

Begrüßung und Eröffnung der Konferenz

Joachim Gucker, CEO bei ARS Computer und Consulting GmbH, begrüßt die Teilnehmer und eröffnet die Konferenz mit spannenden Fachvorträgen, Erfahrungsberichten und Workshops rund um die zukünftigen Themen des Software Engineerings.
Joachim Gucker

Keynote: Strategien von morgen mit dem kognitiven Roboter „NAO“

Spannende Keynote mit Einblick in die Herausforderungen und Chancen von morgen. Mit dabei: Software Engineering mit DevOps, API Economy sowie kognitive Systeme und Machine Learning. Unterstützt wird die Keynote vom...
Read More
Joachim Gucker

Podiumsdiskussion: Die Herausforderungen des Software Engineerings im Zeitalter der Digitalisierung und von künstlichen intelligenzen

Namhafte Unternehmen berichten in der Podiumsdiskussion, wie sie die Herausforderungen der Digitalisierung und der anstehenden kognitiven Ära meistern.
Ulrich Brandner
Dr. Thomas Hußlein
Jutta Rößner
Michael Hofmann
Joachim Gucker

Track: Road to the API Economy

Day 1
26 Okt 2017

Digitalisierung@Full Speed – APIs als Enabler plattformbasierter Geschäftsmodelle

Ohne APIs sind plattformbasierte Geschäftsmodelle kaum umsetzbar. Diese Session gibt eine Einführung in plattformbasierte Geschäftsmodelle, betrachtet in diesem Kontext die APIfication aus einer strategischen und geschäftlichen Perspektive und zeigt den...
Read More
Carsten Sensler

REST APIs als offene Schnittstelle für das Industrial Internet of Things

Aktuelle Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 folgen derselben Logik wie viele frühere Themen in der industriellen Automatisierungstechnik: Es gibt die Herangehensweise über proprietäre Lösungen und den über offene Lösungen. Insbesondere...
Read More
Dr. Andreas Gössling

ARS Golden 4 – wie das Zusammenspiel von Microservices, agiler Entwicklungsmethodik, DevOps und APIs zum Zugpferd für Ihr Unternehmen wird

In diesem Vortrag zeigen Ihnen Dietmar Rager und Michael Heiß, wie Sie mit den „ARS Golden 4“ zum Champion werden: Microservices-Architekturen, umgesetzt mit agilen Entwicklungsmethoden, unterstützt durch DevOps-Tools und -Prozesse,...
Read More
Dietmar Rager
Michael Heiß

API Economy und Microservices – Herausforderungen und Lösungsansätze

Dieses Vortrag stellt Fallmuster für den API Einsatz vor und identifiziert die Herausforderungen, die bei der Implementierung einer Microservice Architektur auf Basis von APIs entstehen. Vor diesem Hintergrund wird dargestellt...
Read More
Peter Brabec

Track: The Art of Software Engineering

Day 1
26 Okt 2017

DevOps als Erfolgsfaktor für erfolgreiche IT-Lösungen

Wie kann mit DevOps gewährleistet werden, dass agile Entwicklungsergebnisse auch zeitnah zum Kunden gelangen? Welche Veränderungen sind in traditionellen Vorgehensweisen und Verhaltensweisen erforderlich? Der Vortrag gibt einen Einblick, wie das...
Read More
Jutta Rößner

The Art of Automotive Software Engineering

Software Engineering im Automobil-Bereich ist hoch-komplex. Der Markt ist dynamisch und innovativ. Dabei wird ein Großteil der Innovation mit Software realisiert. Der Vortrag zeigt, wie ein effektives Software Engineering bei...
Read More
Dr. Gerd Sauermann
Richard Pohl
Christian Tischer

MicroProfile.io – Cloud Native mit Java EE

MicroProfile ist eine Vereinigung aus namhaften Open-Source-Projekten und Herstellern, die sich das Ziel gesetzt haben, Enterprise Java für Cloud Native und Microservice Architekturen zu optimieren. Dabei soll die Portierbarkeit der...
Read More
Michael Hofmann

Track: Software Engineering for a Cognitive World

Day 1
26 Okt 2017

Eine Kristallkugel für Erika Mustermann: brightFutures beim IBM AI XPRIZE©

Jeder muss Fragen in seinem Leben beantworten, die anschließend den weiteren Weg bestimmen: Ausbildung oder Studium? Wohnung mieten oder Haus kaufen? Jobangebot annehmen oder ablehnen? Ob es eine gute Antwort...
Read More
Stefan Holtel

Open Podium: Cognitive Computing – die Zukunft der Digitalisierung?

Diskutieren Sie im offenen Podium über die Bedeutung von Cognitive Computing – insbesondere im Kontext der Digitalisierung. Als Grundlage für die Diskussion stellen die Moderatoren des Podiums unterschiedliche Szenarien und...
Read More
Marco Schilli
Marco Zanfardino
Dr. Thorsten Gressling
Joachim Gucker

Workshops

Day 1
26 Okt 2017

Workshop: STEMI Hexapod Robot – control the Robot

Mobile apps have been a part of our every day lives for years, and robots are becoming increasingly common. All this technology is great, but do we really have an...
Read More
Vlatko Klabucar

Offsite: Stadionführung durch die Allianz Arena

Teilnehmerzahl begrenzt auf 25 Personen.

Workshop: IBM Bluemix und OpenWhisk – Eine Einführung in Cognitive Services und Serverless Computing

Voraussetzungen: Eigener Laptop IBM ID und Bluemix Account (kostenfrei)
Dr. Thorsten Gressling

Demo: NAO – kognitiver Roboter aus dem Hause IBM

In der Ausstellerfläche der Sponsoren Lounge können Sie hautnah mit NAO, dem kognitiven Roboter aus dem Hause IBM, kommunizieren und interagieren.
NAO

Main Track

Day 1
26 Okt 2017

Keynote Teil 1: Interview mit Grady Booch / IBM Fellow zu technischen und ethischen Fragestellungen des Cognitive Computing

Cognitive Computing löst in vielen Köpfen ganz unterschiedliche Erwartungen und Emotionen aus. Die Einen sehen es als große Chance, als nächsten Meilenstein im Software Engineering, der die Arbeitsweisen verändern wird....
Read More
Grady Booch

Keynote Teil 2: Impulsvortrag „Das Geheimnis des Neuen. Ein Plädoyer für mehr Abenteuer im Unternehmen“

Es ist riskant. Es ist unbequem. Es stört. Das Neue ist in Unternehmen nicht gern gesehen. Wie es das Neue trotzdem schafft, sich gegen Routinen durchzusetzen und wie Sie als...
Read More
Prof Dr. Andreas Schutkin
Allianz Arena München
Allianz Arena, Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München

Anreise

Treten Sie ein und erleben Sie eines der imposantesten Stadien weltweit. Es erwarten Sie hochklassige Räumlichkeiten mit Blick auf die Stadionränge und das Spielfeld. Informationen zur Anreise mit dem PKW und den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie in der Anfahrtsbeschreibung. Kostenfreies Parken im Parkhaus S1 über die Sondereinfahrt S0/S1. Zugang zur Konferenz über die „Welcome Zone West“. Über eine Rolltreppe (oder barrierefrei über einen Aufzug) erreichen Sie die Konferenzetage (5. Stockwerk).

Anfahrtsbeschreibung Allianz Arena

Abendveranstaltung

Nutzen Sie nicht nur die Pausen zum Networking: in diesem Jahr bieten  wir Ihnen zum Ausklang des Abends ein hochwertiges Abendessen, gute Getränke, Live Musik und jede Menge Zeit zum Austausch im exklusivem Ambiente der Allianz Arena.

ARScon'17 App

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine umfassende ARScon’17 App für alle gängigen Betriebssysteme. Die App befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Ein Update erfolgt in den nächsten Wochen.

Jetzt Anmelden

TAGESTICKET 26.10.2017 EARLY BIRD

Sichern Sie sich bereits heute eines der begehrten und limitierten Tickets für den Konferenztag (26.10.2017) der ARScon’17. Alle Anmeldungen bis 31.08.2017 sind kostenfrei.

— AUSGEBUCHT —

TAGESTICKET 26.10.2017 REGULAR

 

AUSVERKAUFT

ARScon'16 Rückblick

Über 130 zufriedene Teilnehmer, 20+ Referenten und spannende Diskussionen über die Top-Themen aus dem Jahr 2016. Rückblick auf die Keynote aus dem Vorjahr:

 


Weitere Videos der ARScon'16

Kontakt

ARS Computer und Consulting GmbH
Ridlerstraße 37, 80339 München
 
Marco Zanfardino
Abteilungsleiter Marketing
+49 89 32468-2070
 
NACH OBEN